Jahre voraus….
Verweilzeitoptimierte Zahnradpumpe für die pumpenunterstützte Extrusion sowie das Compounding

eprotec , der Spezialist für Schmelz- und Zahnradpumpen, optimierte bereits vor 10 Jahren die Anschlussdurchmesser seiner Zahnrad-Schmelze-pumpen, damit werden Adapterdurchmessersprünge vermieden.
Folgende Vorteile resultieren daraus; Volumenreduzierung und dadurch eine höhere Strömungsgeschwindkeit und kürzere Verweilzeit! Die eprotec melt-X-Zahnradpumpen-Baureihe garantiert mit ihren totzonenfreien, rheologisch optimierten Flieβgeometrien minimale Materialverweilzeiten, gleichmässige Flieβgeschwindigkeiten ohne Wandhaftung oder Verfärbungen der Schmelze.
Für häufige Farbwechsel speziell gut geeignet

Messen: besuchen Sie die
Extrusion-Spezialisten
Chinaplas 16.-19. Mai 2017 Halle 9.2 - B49
News Report